Parodontalchirurgie

Alle Macht dem Zahnerhalt

Die Gesichtschirurgen aus Hannover | AROKIASAMY | HASTEDEN | SCHELOSKE

Gesundes Zahnfleisch gibt Zähnen Halt. Gefährlich wird es, wenn sich das Zahnfleisch entzündet und in seiner Funktion als Teil des Zahnhalteapparats geschwächt wird.

Eine unheilvolle Entzündungskette ist die Konsequenz:

  • Zahnfleischrötung, Zahnfleischblutung, Zahnfleischschwellung
  • Zahnfleischrückgang
  • Zahnfleischtaschen (Bakterien vermehren sich ungehindert)
  • Übergreifen der Infektion auf den Knochen
  • Drohender Zahnverlust
  • Übergreifen der Infektion auf den Körper

Erhöhtes Risiko für Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes oder Frühgeburt im Falle einer Schwangerschaft

Längst verlieren heute Erwachsene mehr Zähne durch eine Parodontitis als durch eine Karies, weil sie frühe Anzeichen nicht ernst nehmen. Wenn Bakterien ihr zerstörerisches Werk bis zum Kieferknochen ungehindert fortführen, können nur noch Fachärzte den drohenden Zahnverlust aufhalten.

Was leistet die MKG-Chirurgie?

  • Eindämmung der Entzündung und Sanierung des Zahnhalteapparats: Mit mikrochirurgischen Operationstechniken wird das Zahnfleisch eröffnet. Bakterielle Herde sowie harter Zahnstein werden schonend entfernt.
  • Natürliche Regeneration des zurückgebildeten Weich- und Knochengewebes
  • Aufbau fehlender Knochensubstanz (Knochenaugmentation)
  • Behandlung der aggressiven Parodontitis
  • Labortest-Diagnostik, u.a. auch Bestimmung des Parodontitis-Risikos
  • Ästhetisch-plastische Zahnfleischkorrekturen bei freiliegendem Zahnhals oder nach Parodontitis- bzw. Implantat-Therapie

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.